19.10.2014 Duo Palm - Heiß

Philipp Heiß (links) , Jonas Palm (rechts)
Philipp Heiß (links) , Jonas Palm (rechts)

Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Sieben Variationen in Es-Dur WoO 46 über das Thema „Bei Männern, welche Liebe fühlen“ aus Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ für Klavier und Violoncello

 

Franz Schubert (1797-1828)

Arpeggione-Sonate in a-Moll D 821 für Violoncello und Klavier 

Allegro moderato

Adagio

Allegretto

 

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)

Sonate Nr. 1 in B-Dur op. 45 für Klavier und Violoncello

Allegro vivace

Andante

Allegro assai

 

Benjamin Britten (1913-1976)

Sonate in C-Dur op. 65 für Violoncello und Klavier 

Dialog. Allegro

Scherzando-pizzicato. Allegretto

Elegia. Lento

Marcia. Energico

Moto Perpetuo. Presto

gefördert durch den “Deutschen Musikrat” mit dem Projekt   „Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler“

gefördert durch den “Deutschen Musikrat” mit dem Projekt

„Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler“

14_10_19_Duo Palm - Heiß.pdf
Adobe Acrobat Dokument 269.1 KB